Der 4. Oktober ist der offizielle Verkaufsstart für das jüngste Mitglied aus unserer Tabletop-Reihe.

t70_v2

 

 

 

 

 

 

 

Die Firebox T70 liefert branchenführende Performance mit einem UTM-Durchsatz von über einem Gigabit pro Sekunde. Das Gehäuse besteht komplett aus Metall und verfügt über acht 10/100/1000-Ethernet-Ports, davon alleine zwei PoE-Ports. Damit wird die Stromversorgung von schwer zugänglichen Peripheriegeräten zum Kinderspiel. Die Firebox T70 basiert auf einem Intel-Chipset, das den AES-NI-Befehlssatz unterstützt – für unschlagbare Performance bei der HTTPS-Analyse.

Ihr Team von allfirewalls

Die derzeitige Security Suite wird künftig unter der Bezeichnung Basic Security Suite geführt.

Darüber hinaus wird der Vertrieb des NGFW-Pakets, das nur Application Control und IPS enthält, zum 1. September eingestellt.

Die Total Security Suite enthält sämtliche UTM-Sicherheitsdienste sowie APT Blocker, Data Loss Prevention (DLP) und Dimension Command. Und auch danach wird die Total Security Suite sukzessive um weitere Sicherheitsdienste ergänzt, einschließlich der neu erworbenen Technik zur Erkennung und Bekämpfung von Bedrohungen an Endgeräten.

Der Vertrieb für die XTM 2-Serie und die Modelle XTM 33/33-W und AP200 endet, wie bereits angekündigt, am 1. Juli.

Die XTM 2-Serie und die Modelle XTM 33/33-W werden durch die Firebox-Modelle T30 und T50 ersetzt, unsere aktuellen Appliances für kleine und dezentral aufgestellte Unternehmen. Die T30 und T50 sind mit einer Fülle neuester Technologien ausgestattet und bieten unter anderem einen schnelleren Datendurchsatz, flexible Bereitstellungen mit Power over Ethernet (PoE) und hohe WLAN-Übertragungsgeschwindigkeiten (802.11ac). Das neue Modell AP300 bietet als Nachfolger des AP200 modernste WLAN-Funktionen, wie etwa Fast Roaming, Band Steering, schnelles Handover in Verbindung mit hohen Übertragungsgeschwindigkeiten (802.11ac).

WLAN-Hotspots sind in Unternehmen, Geschäften, Restaurants und öffentlichen Räumen nicht mehr wegzudenken. Sie ermöglichen Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern einen Internetzugang über das Smartphone, den Laptop und andere Geräte. Das Thema Sicherheit spielt dabei oft eine meist untergeordnete Rolle, obwohl die Wahrscheinlichkeit von Attacken gerade mit der steigenden Verbreitung zunimmt und das WLAN schnell als Einfallstor in das übrige Netzwerk genutzt werden kann.

Weiterlesen »

watchguard-ap300-blogbanner

Mit dem neuen WLAN-Access-Point Watchguard AP300 können Unternehmen ihren Anwendern und Kunden nun einen noch besseren Schutz in WLAN-Netzwerken bieten. Features wie die Unterstützung des aktuellsten 802.11ac-Standards für schnellere Datenübertragungen und „Fast Roaming“ für qualitativ bessere VoIP-Verbindungen steigern zudem nicht nur den Komfort für die Anwender, sondern auch die Qualität der kompletten WLAN-Infrastruktur.

Weiterlesen »

watchguard-t30-t50-blogbanner

Speziell für die Bedürfnisse kleiner und mittlerer Betriebe sowie dezentral organisierter Unternehmen erweitert Watchguard sein Firewall-Portfolio. Die Firebox T30 und Firebox T50 lassen sich schnell bereitstellen, einfach konfigurieren und erfordern nur einen minimierten Wartungsaufwand. Zur Einführung gibt es attraktive Angebote für Bestandskunden der XTM-Serie und für Neukunden, die ihre bestehende Firewall ablösen möchten.

Weiterlesen »

Schützen Sie kleine Unternehmen vor großen Problemen

Kleinere Unternehmen stellen den größten Anteil der Wirtschaft dar und sind dabei weniger geschützt als größere. 44 Prozent von ihnen waren bereits das Opfer von Angriffen.*

Für den nötigen Schutz kleinerer Firmen hat WatchGuard eine Reihe von leistungsstarken Firewalls im Programm, die den Standards von Großunternehmen entsprechen und speziell für den Schutz kleinerer und mittlerer Unternehmen (KMU) konzipiert sind.

Die neuen Modelle Firebox® M200 und M300 sind nicht nur Garanten für Sicherheit, sondern dabei auch noch schnell! Performancetests der Miercom Labs zeigen, dass die M300 verschlüsselten Datenverkehr um 385 Prozent schneller verarbeitet als Produkte der Mitbewerber. Mit allen aktivierten Sicherheitsfunktionen ist die Gesamtperformance um 218 Prozent höher. Diese Modelle arbeiten mit dem leistungsstarken WatchGuard-Betriebssystem Fireware® und der neuesten Generation von Mehrkern-Prozessoren.

Diese können sie ab sofort bei uns kaufen -> Shop.

Eine Übersicht der Modelle finden sie hier:  wg_product_matrix

 

Neuer Sicherheitsservice! WatchGuard APT Blocker
Das große Highlight in diesem Monat ist die Markteinführung der neuen WatchGuard-Lösung zur Abwehr von Advanced Persistent Threats (APT):
WatchGuard APT Blocker
Heutzutage sind etwa 88 Prozent aller Schadprogramme in der Lage, sich permanent durch Morphing zu verändern und so die Erkennung durch signaturbasierte Virenschutzprogramme zu umgehen. Um Zero-Day-Schadprogramme und komplexe APT aufzuspüren und zu blockieren, bedarf es daher eines deutlich ausgefeilteren Lösungsansatzes.

Bei kauf einer XTM 330 oder höher APT Blocker für 1 Jahr gratis dazu

Der neue Service APT Blocker ermöglicht das Erkennen solcher Bedrohungen in Echtzeit und garantiert umgehenden Schutz vor diesen digitalen Verwandlungskünstlern, die nichts Gutes im Sinn haben. Mit einer proprietären Kombination aus cloudbasierter Sandbox und vollständiger Systememulation übertrifft APT Blocker die vorhandenen Lösungen auf dem Markt deutlich. Denn es werden selbst Angreifer abgewehrt, die einen Weg gefunden haben, die herkömmlichen Erkennungsmethoden zu umgehen.
Ein weiterer Grund, warum APT Blocker besser ist als andere, bestehende Produkte APT Blocker schützt nicht nur kompromisslos vor den ausgeklügelten Schadprogrammen. Das zugrundeliegende Prozedere ist zudem einfach und intuitiv nachvollziehbar. Dank WatchGuard Dimension erhalten Ihre Kunden leistungsstarken Zero-Day-Schutz und gleichzeitig sofortigen Überblick über alle Threats, die das Netzwerk bedrohen – inklusive genauerer Informationen zu den jeweiligen Angriffen.
Der Service ist derzeit als Einzelabonnement für alle WatchGuard XTM- und Firebox-Plattformen erhältlich. Voraussetzung ist ein Abonnement für Gateway AV, das sowohl in der Stand-Alone-Variante als auch als Teil der UTM Security Suite erhältlich ist.

Bei kauf einer XTM 330 oder höher APT Blocker für 1 Jahr gratis dazu

 

Besuchen Sie die Produktseite von APT Blocker

Ihre Team von Allfirewalls
Marcus Gramkow

Watchguard im Shop

 

atchGuard’s latest Fireware® OS release gives all WatchGuard UTM appliances – including XTM Series and Firebox® T10 models – a host of new features.

Support for APT Blocker – WatchGuard’s newest UTM security service

In today’s world of advanced persistent threats (APTs), networks are vulnerable to malware that relies on highly sophisticated detection evasion to hide their attacks. APT Blocker uses a cloud-based sandbox with full system emulation (CPU and memory) to detect and block advanced malware and zero day attacks. The service is fully integrated into WatchGuard Dimension™, the award-winning security intelligence and visibility solution that is included at no charge with all WatchGuard UTM solutions.

Traffic Management Enhancements

Fireware 11.9 enables administrators to preserve expensive Internet bandwidth connections for those business critical applications that truly need it.

  • Control and limit bandwidth use for applications, application categories, IP addresses, and VLANs.
  • Limit the use of streaming media, games, and other resource intensive applications.
Increased support for compliance standards, such as PCI and HIPAA
  • Expanded authentication and auditing options for administrative users of WatchGuard UTM appliances. Enables the level of auditing and change tracking needed to meet demanding compliance requirements.
  • New custom DLP Signatures. Allows companies to build onto the extensive predefined rule sets provided by WatchGuard, creating their own text-based patterns to detect and prevent the loss of critical company information.
  • New custom network zone allows admins to easily segregate wireless guest networks, as required by the PCI standard.
Gateway Wireless Controller
  • A new interactive, graphical wireless coverage map helps administrators to quickly achieve the optimal arrangement and configuration of wireless access points in their buildings. Real-time feedback from access points cuts the time required to eliminate trouble spots and provide fast wireless to all users.
  • Gateway wireless controller enhancements to provide better control over DFS and channel limitations, transmit rate and power control for WatchGuard Access Points, providing better controls to avoid wireless interference between access points.
Other features
  • Greater support for advanced IPv6 network environments, including Link Aggregation, VLANs, and Dynamic Routing, and IPv4 in IPv6 tunnels.
  • New AV signature set for XTM 2 Series, XTM 3 Series, Firebox® T10 provides greater malware detection capabilities on the smaller WatchGuard appliances.
  • Support for Firecluster in PPPoE environments. Enables high availability and prevents costly downtime.

Fireware 11.9 runs on WatchGuard XTM 2 Series (except XTM 21/22/23), 3 Series, 5 Series, 8 Series, 800 Series, 1500 Series, and the XTM 1050, 2050, and 2520 devices, as well as on the new Firebox T10.

Die neue WatchGuard Firebox T10 trifft exakt die spezifischen Anforderungen von Klein- und Privatbüros. IT-Experten weltweit vertrauen beim Schutz des Unternehmensnetzwerks auf die leistungsstarken UTM-Appliances von WatchGuard. Dieser hochwirksame Schutz lässt sich jetzt auch 1:1 auf SOHO-Umgebungen innerhalb der Organisationslandschaft übertragen.

Sprechen Sie uns an und fordern sie Ihr Angebot an.

In kürze erhalten sie die WatchGuard auch in unserem OnlineShop:
http://www.allfirewalls.de/Hersteller/WatchGuard/

Telefon: 02241-87 29 62
E-Mail: mgr@tro.net